Logo Krings Reyntjes Hochheimer Rechtsanwälte

August-Schmidt-Ring 9
45665 Recklinghausen
02361 94360-0
mail@krings-rechtsanwaelte.de

Aktuelles

Hier finden Sie Hinweise auf anstehende Veranstaltungen (z.B. Vorträge) und Zusammenfassungen von aktuellen Entscheidungen. Zudem informieren wir Sie an dieser Stelle über Büroorganisatorisches.

 

Kanzlei ist am 29.11.2019 geschlossen!

Allgemein

Wir weisen darauf hin, dass die Kanzlei am Freitag, den 29.11.2019 aufgrund einer internen Fortbildung geschlossen ist. Ab Montag, den 02.12.2019 sind wir wieder wie gewohnt für Sie erreichbar.

Ihre Bank verweigert die Auszahlung des Guthabens aus einem altem Sparbuch?

Allgemein

Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Auszahlung eines Guthabens aus einem betagten Sparbuch haben können Sie sich gerne an uns wenden. Wir haben bereits mehrfach Mandanten erfolgreich zu ihrem Auszahlungsbetrag verholfen. Zuletzt konnten wir in dem Verfahren OLG Celle 3 U 137/18, Urteil vom 03.07.2019 (Vorinstanz LG Hannover 5 O 56/18) die begehrten Beträge in vollem Umfang realisieren.

Vortrag „Durchblick im §§ Dschungel der Leistungsträger“ am 09.07.2019

Allgemein

Am 09.07.2019 hält Frau Rechtsanwältin Reyntjes beim SKF in Recklinghausen, Kemnastraße 7 um 17.00 Uhr einen Vortrag zu dem Thema „Durchblick im Paragraphendschungel der Leistungsträger“. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Sie können uns ab sofort wieder telefonisch erreichen!

Allgemein

Montag 29.04.2019 – Telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt!

Allgemein

Unser Büro ist am heutigen morgen aufgrund einer Reparatur an der Telefonanlage telefonisch nicht erreichbar! Wir sind per eMail und natürlich persönlich für Sie zu erreichen. Wir bedanken uns und bitten um Verständnis.

19.12.2017 – Unterbrechung der Hauptverhandlung in der Strafsache gegen Peter Stadtmann, Apotheker aus Bottrop

Allgemein

Herr Ra Hochheimer vertritt in dem Verfahren gegen Peter Stadtmann, Apotheker aus Bottrop, 2 Geschädigte im Rahmen der Nebenklage. Das Verfahren, das seit November beim Landgericht Essen anhängig ist, wurde nunmehr über den Jahreswechsel unterbrochen und wird am 08.01.2018 fortgesetzt. Es sind derzeit Verhandlungstermine bis März 2018 festgesetzt. Im neuen Jahr wird der zentrale Zeuge der Anklage, Herr Porwoll, ehemaliger Mitarbeiter des Angeklagten, zu hören sein. Weitere Geschädigte und Hinterbliebene können sich auch noch während des laufenden Prozesses als Nebenkläger anschließen. LG Essen 56 KLs-305 Js 330/16-11/17